Warning: The magic method Math_Captcha::__wakeup() must have public visibility in /home/.sites/27/site4153867/web/wp-content/plugins/wp-math-captcha/wp-math-captcha.php on line 87 Warning: Undefined array key "status" in /home/.sites/27/site4153867/web/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 293 Warning: Undefined array key "subscription" in /home/.sites/27/site4153867/web/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 296 Fruchtleder-Röllchen von der Birne | Rezept - vegan.co.at

Fruchtleder-Röllchen von der Birne | Rezept

Fruchtleder-Röllchen von der Birne | Rezept

Fotocredit: Alexander Seidl – alexanderseidl.com

Zutaten für 4 Personen

Vegane Frischkäsefüllung
Zutaten

    • 250 g Cashewkerne
    • 2 EL Hefeflocken
    • 4 EL Apfelessig
    • 1 Stück Bio-Zitrone
    • 1 Prise Salz & Pfeffer
    • 1 EL Sprossen (alfaalfa, Kresse, Buchweizen,… )
    • 1 TL Birnenstücke fein geschnitten

Zubereitung Vegane Frischkäsefüllung

1. Die Cashews müssen über die Nacht, bedeckt mit Wasser eingeweicht werden.
2. Das Wasser am nächsten Tag abgießen und die Cashews trocken reiben.
3. Alle Zutaten in einem Multi-Zerkleinerer zu einem krümeligen Mousse verarbeiten. Passt die Konsistenz nicht, immer wieder mit etwas Wasser (Löffelweise) nachhelfen. Abschmecken und kaltstellen.

Fruchtleder „Birne“
Zutaten

    • 4 Stück reife Birnen

Zubereitung Birnen Fruchtleder

1. Birnen waschen und putzen und in einem Multi-Zerkleinerer zu feinem Brei verarbeiten.
2. Auf Backpapier dünn auftragen und im Backrohr – idealerweise bei 45° aber nicht über 60° – in Umluft trocknen bis eine ledrige Konsistenz erreicht (5 bis 8 Stunden) ist. Das Leder ist fertig, wenn man an der Oberfläche nicht mehr kleben bleibt. Backofentür einen Spalt geöffnet halten damit Dampf entweichen kann.
3. Leder in Streifen schneiden und aufrollen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit Backpapier zwischen die Schichten geben.

Gemüsestroh
Zutaten

    • 1 Handvoll Wurzelfäden von Gemüsen wie Sellerie, Karotten, Rüben, Lauch etc.
    • 250 ml Sonnenblumenöl zum frittieren

Zubereitung Gemüsestroh

1. Die Wurzeln abschneiden und von Erdrückständen befreien und gut waschen. Wurzelgemüse mit Sparschäler in feine Streifen schneiden.
2. Sonnenblumenöl auf 175°C erhitzen und die gut abgetrockneten Gemüsewurzeln darin kurz frittieren. Nicht zu viele gleichzeitig einlegen. Nicht zu dunkel werden lassen, gleich abtropfen und vom Küchenpapier nehmen.

Paradeispulver
Zutaten

    • 4 Hälften getrocknete Paradeiser
    • 1 TL Salz

Zuebereitung Paradeispulver (Tomatensalz)

1. Getrocknete Paradeiser (Tomaten) mit dem Salz in einem Multi-Zerkleinerer zu feinem Pulver verarbeiten.
2. Fruchtlederstreifen mit Cashew-Frischkäse füllen, einrollen und mit Zahnstocher fixieren.
3. Gemüsestroh auf Tellern anrichten, Fruchtleder-Röllchen darauf setzen und mit Paradeispulver bestreut servieren.
4. Zur Dekoration eignen sich als wohlschmeckender Farbkontrast Veilchenblüten. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, ihr liebliches Aroma eignet sich auch besonders zur Verfeinerung dieser fruchtig-pikanten Zubereitung.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Fruchtleder-Röllchen: süße Hülle, pikante Füllung

Egal ob Sommer oder Winter, ob zwischendurch als Snack oder Vorspeise vor einem ausgiebigen Menü, gefüllte Fruchtleder-Röllchen von der Birne sind eine delikate und schnell gemachte Sache, wenn die Vorbereitung stimmt.

Der wahre Vorteil aber liegt im Erhalt sämtlicher Inhaltsstoffe durch die sanfte Garmethode auch über Monate hinweg.

Linktipp

– Vegane Gemüsepfanne | Rezept
– Wildkräuter Knödelauflauf auf Frühlingssalat | Rezept
– Sprossen und Keime – kleine Powerpflänzchen
– Rote Currypaste | Rezept
– Tomatensalz selbst gemacht | Rezept

Das könnte dich auch interessieren …